Aktuelles

  • Mit Tabletts in die Werkshallen – Die Stuttgarter Zeitung berichtet über das Projekt Digitale Fitness

    Die Stuttgarter Zeitung beschreibt in ihrem Artikel vom Februar 2020 die Durchführung der Maßnahme „Digitale Fitness für erfahrene Beschäftigte!“ der MoreBusiness GmbH beim Salacher Zugtoiletten-Hersteller Satek. Die wesentliche Zielsetzung für die Durchführung der Maßnahme war es, das Erfahrungswissen der Mitarbeiter zu sichern. Der Begriff Digitalisierung hat in handwerklichen Betrieben eine…

    Weiter Lesen
  • Auftakt 2020 – Digitale Fitness für Mitarbeiter mit Berufserfahrung

    Ein innovatives Konzept mit der Zielsetzung, Facharbeiter für die digitale Zukunft fit zu machen. Ein langer Weg der Entwicklung ist jetzt abgeschlossen. Januar 2020 startet erstmals unser neues Konzept. Bereits vor mehr als einem Jahr hat sich ein Team aus Marktforschern, (Wirtschafts-)Psychologen und Trainern zusammengesetzt, um zu analysieren, was es…

    Weiter Lesen
  • Durchmarsch mit der neuen Seminarreihe SKILL

    „Die Zukunft war früher auch besser“ – wusste schon Karl Valentin. Ein interessantes Gedankenmodell, das einige Fragen nach sich zieht: Was bringt uns die Digitalisierung? Dient Technik immer den Menschen oder schränkt sie ihn ein? Die Digitalisierung bringt viele Veränderungen mit sich, die uns zunehmend verunsichern können. Gerade im beruflichen…

    Weiter Lesen
  • Die Vorsorge für Danach

    Die demografische Entwicklung hat bewirkt, dass immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Alter 50+ tragende Rollen in der Wertschöpfungskette eines Unternehmens spielen. Die Erfahrungswerte und die Selbstsicherheit dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Gesamtheit unabdingbar. Damit altersgemischte Teams den gewünschten Erfolg bringen können, müssen teilweise generationsbedingt unterschiedliche Denkmuster synchronisiert…

    Weiter Lesen
  • Kreative Köpfe in der Bayerischen Versorgungskammer

    Der Wandel der Zeit hat bewirkt, dass die Aufgaben unseres Berufsalltages oft nicht mehr nach Schema F abgewickelt werden können. Die Vielschichtigkeit und Detailliertheit verlangen offene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ‚open minded’ handeln und mit Kreativität an die Problemlösung gehen. All das trifft nicht nur auf Kreativberufe zu…

    Weiter Lesen